22.12.2021
BVO-News

Am Ende des Jahres veröffentlicht der Deutsche Bauernverband die anstehenden gesetzlichen Änderungen für das kommende Jahr. Diese betreffen vor allem die in Kraft tretende Öko-Verordnung, Änderungen im Agrarsozialen Bereich, den arbeitsrechtlichen Bereich und den tierischen Sektor. Die komplette Meldung finden Sie hier.

22.12.2021
BVO-News

Das BVO-Info Ausgabe Dezember 2021 mit folgenden Themen ist erschienen:

  1. AG Produkt und Service des GFZS e. V.
  2. Gesetzliche Änderungen ab 2022
  3. Öffentliche Konsultation zur Wiederzulassung von Glyphosat abgeschlossen
  4. Offen für neue Züchtungstechniken?
02.12.2021
BVO-News

Am 24. November haben die künftigen Koalitionäre der sogenannten „Ampel“ ihren Koalitionsvertrag mit dem Titel „Mehr Fortschritt wagen“ vorgelegt. Daraus lässt sich u. a. weiterer Reformbedarf in der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik ableiten. Die Ampelbeteiligten wollen das aktuelle Konzept bis zur Mitte der Legislatur überprüfen; für den übernächsten Förderzeitraum ab 2027 soll dann ein Konzept vorgelegt werden, in dem vorgeschlagen werden soll, die Direktzahlungen durch eine angemessene Honorierung von Umwelt- und Klimaleistungen zu honorieren.

02.11.2021
BVO-News

Laut Meldung des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) haben im Analysejahr 2021 (01.10.2020 - 30.09.2021) die amtlichen Untersuchungsstellen der Bundesländer nach Angaben der LAG (Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik) insgesamt 740 Saatgut-Proben von 12 verschiedenen Kulturpflanzen auf Anteile gentechnisch veränderter Organismen (GVO) untersucht. Mais (inkl. Zuckermais) und Raps (Winter- und Sommerraps) nahmen hierbei einen Anteil von 62 Prozent bzw. 26 Prozent ein.