BVO News

26.03.2021

Gefährliche Bakterien, Viren, Insekten und Pilzkrankheiten der Pflanzen sind sogenannte Quarantäneschädlinge. Diese können Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse befallen und dabei immense Schäden verursachen. Eine Einschleppung oder Verschleppung dieser Schadorganismen stellt ein besonders hohes Risiko für die landwirtschaftliche Urproduktion, die Sicherstellung der Ernten und der Ernährung, aber auch für die Kulturlandschaft, für Wälder und für Pflanzen in der freien Natur dar.

26.03.2021

Das BVO-Info Ausgabe März 2021 mit folgenden Themen ist erschienen:

  1. Erneute Ergänzungen im Gemeinsamen Europäischen Sortenkatalog
  2. Bundesrat fordert Änderungen am Gesetz zur Pflanzengesundheit
  3. Brexit - Ankündigung der Anpassung des "Border Operating Models" durch das Vereinigte Königreich
26.02.2021

Mit Fachmeldung des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) sind folgende Auflagen um ein Jahr ausgesetzt worden.

NT699x
Die Anwendung des Mittels auf Saatgut darf nur in professionellen Saatgutbehandlungseinrichtungen vorgenommen werden, die in der Liste "Saatgutbehandlungseinrichtungen mit Qualitätssicherungssystemen zur Staubminderung" des Julius Kühn-Instituts aufgeführt sind (einzusehen auf der Homepage des Julius Kühn-Instituts).

26.02.2021

Das BVO-Info Ausgabe Februar 2021 mit folgenden Themen ist erschienen:

  1. Anwendungsbestimmungen einiger fungizider Getreidebeizen ausgesetzt
  2. Bundeskabinett verabschiedet Insektenschutzpaket
  3. Bundessortenamt: Neuzulassungen
29.01.2021

Im Amtsblatt der Europäischen Union sind zu Beginn des Jahres Änderungen im Gemeinsamen Sortenkatalog veröffentlicht worden. Diese waren mit dem Austritt des Vereinigten Königreichs notwendig geworden.

29.01.2021

Das BVO-Info Ausgabe Januar 2021 mit folgenden Themen ist erschienen:

  1. Gerangel um das Insektenschutzgesetz
  2. Erster Bericht zur biologischen Vielfalt in landwirtschaftlich genutzten Böden
  3. Überarbeitete Broschüre zur Düngeverordnung
21.12.2020

Das statistische Bundesamt hat die aktuellen Aussaatflächen für Wintergetreide zur Ernte 2021 veröffentlicht. Damit bleibt die mit Wintergetreide bestellte Fläche von 5,10 Millionen Hektar nahezu unverändert im Vergleich zur Ernte 2020.

21.12.2020

Das BVO-Info Ausgabe Dezember 2020 mit folgenden Themen ist erschienen:

  1. 2020 kein Insektenschutzgesetz
  2. Notfallgenehmigungen für Zuckerrübensaatgut
  3. Herbstaussaatfläche Wintergetreide nahezu unverändert
  4. Deutsche Ratspräsidentschaft endet
30.11.2020

Im Rahmen der Beschlussfassung zur zweiten Verordnung zur Änderung saatgutrechtlicher Verordnungen und zur Änderung der Anbaumaterialverordnung am 06.11.2020 im Bundesrat wurde folgendes berücksichtigt: Es ist in Zukunft nicht mehr notwendig, eine zweite Beprobung auf Ackerbohnen- bzw. Erbsenkäfer durchzuführen (gültig für Ackerbohnen bzw. Erbsen).

30.11.2020

Das BVO-Info Nr. 11/2020 mit folgenden Themen ist erschienen:

  1. Änderung saatgutrechtlicher Verordnungen erfolgreich im Bundesrat beschlossen
  2. Neues Grundsatzprogramm auf der Bundesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN verabschiedet
  3. Aktuelles zur Pflanzenzüchtung
  4. Ergebnisse der Saatgutüberwachung

Seiten